Donnerstag, 21. Februar 2013

Risonisalat mit Safran

200 g Risoni/Reisnudeln in Salzwasser kochen, 2 Minuten weniger als auf der Packung angeben. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, einen Löffel Olivenöl unterziehen.

50 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, ein Tütchen Safran (1g) dazu geben und kurz mitrösten. Zu den Nudeln geben.

50 g Rosinen
4 EL Olivenöl
Saft einer Zitrone
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Kreuzkümmel
Prise Salz und Zucker vermischen und unter den Salat geben.

Jeweils 2 EL gehackte Petersilie, Minze, Koriander untermischen. Gut durchziehen lassen und noch mal mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.