Mittwoch, 18. September 2013

We Like It Raw: Kalte Rote Bete Suppe / Raw Beet Soup

Update 23.9.2013: English version is up now, please scroll down!

Eigentlich ist diese Suppe eher was für den Sommer, bei dem momentanen Wetter ist mir eher nach warmen Suppen und Eintopfgerichten. Trotzdem möchte ich dieses leckere und gesunde Rezept noch mit euch teilen. Rote Bete sollte unbedingt öfter mal roh genossen werden, sie enthält jede Menge Folsäure, die beim Kochen leider größtenteils verloren geht. Hier habt ihr die geballte Vitaminpower! Aber auch ein bisschen rohe geraspelte Rote Bete im Salat hin und wieder ist eine gute Idee. :)

Die Suppe wird mit Guarkernmehl gebunden. Guarkernmehl hat den Vorteil, dass es im Gegensatz zu Speisestärke, Pfeilwurzelmehl, etc., auch ohne vorheriges Aufkochen bindet, daher eignet es sich hervorragend für Rohkostrezepte. Ich habe mir das von Biovegan gekauft, ihr bekommt es zB. bei Bio Company. Wer keines findet oder kaufen möchte, kann die Suppe auch ohne zubereiten, sie ist dann etwas weniger cremig, aber mit einer flüssigeren Konsistenz schmeckt sie genau so gut!


Hier dann also das Rezept für 4 Portionen:

3-4 Knollen Rote Bete
3 Tassen Nussmilch - Mandel, Kokos oder Haselnuss eignen sich alle gut
Saft und Schale einer (unbehandelten!) Zitrone
1 TL geriebener Meerettich
1 TL Salz
1 kleine Knoblauchzehe
1/2 TL Guarkernmehl

ein paar gehackte Nüsse und gehackte frische Kräuter nach Belieben zur Deko

Die Rote Bete schälen und würfeln. Mit allen anderen Zutaten außer der Deko pürieren und mit Nüssen und Kräutern bestreuen. Schmeckt am besten gekühlt!

ENGLISH:           

This is more of a summer recipe - at the moment the weather in Berlin is so rainy and cold that I'd rather have a bowl of steaming hot soup or chili. Nonetheless I wanted to share this delicious and healthy recipe with you, there will always be a next summer. Besides, eating your beets raw is generally a good idea. Beets contain loads of folic acid, which is unfortunately sensitive to heat. So have a some grated beets in your salad every now and then!

Here's the recipe:

3-4 beets, peeled
3 cups of nut milk (almond, hazelnut or coconut all work well)
Juice and grated rind of 1 lemon
1 tsp of salt
1 small clove of garlic
1 Tsp of grated horse radish
1/2 tsp of guar flour (this thickens the soup and gives it some body without having to be cooked - if you don't have it, you can also leave it out. The soup tastes good with a more liquid texture as well!)

Just blend everything finely and season to taste. Serve with chopped nuts and some fresh herbs!

Kommentare: